Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Wenn Karies nicht rechtzeitig behandelt wird, können Bakterien soweit ins Zahninnere vordringen, dass sie den Zahnnerv erreichen und eine Entzündung hervorrufen. Ohne Behandlung stirbt der Zahn dann ab und wird zu einer schweren Belastung für den ganzen Körper.

Prinzipiell ist die Erhaltung eines jeden Zahnes sinnvoll, wenn er durch Kariesbefall nicht zu stark zerstört wurde. Deswegen ist die Wurzelkanalbehandlung eine sinnvolle Möglichkeit, einen Zahn zu erhalten, dessen Mark abgestorben oder schwer geschädigt ist. Für den Zahnarzt gehört das Verfahren zur „Endodontie“ – „das Innere des Zahnes betreffend“.

Wir haben hochmodernes Equipment und nehmen uns bewusst mehr Zeit, damit Ihr Zahn die beste schmerzfreie Behandlung bekommt.

Vereinbaren Sie einen Termin